Fachkräfte für Veranstaltungstechnik planen und betreuen den technischen Ablauf von Veranstaltungen und sind an deren Durchführung beteiligt.

Im Schwerpunkt  Aufbau und Durchführung  bereiten sie die Auswahl und den Einsatz der technischen Anlagen vor. Sie bauen Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen auf und richten sie ein. Anschließend bedienen sie dann Schalt- und Mischpulte oder andere zur Veranstaltung gehörenden Anlagen und Geräte.

Im Schwerpunkt  Aufbau und Organisation  konzipieren sie Messestände und Ausstellungsräume. Vor Ort koordinieren sie die unterschiedlichen Arbeitsgänge und -bereiche. Außerdem bauen und bedienen  sie technische Ausstattungen der Veranstaltungstechnik.

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik arbeiten hauptsächlich:

–  bei Messe- oder Kongressveranstaltern

–  in Unternehmen der Film- und Fernsehbranche

–  bei Event- bzw. Veranstaltungsagenturen

–  bei kulturellen Einrichtungen

Ansprechpartner
Herr Stephan Oelkers
0431 – 16 98 600
stephan.oelkers@rbz-technik.de