Medientechnik – Was ist das?
Moderne und auch klassische Medien sind ohne die notwendige Technik undenkbar.  Die Medientechnik beschäftigt sich mit dem Erstellen, dem Verarbeiten und dem Speichern von Mediendaten wie Fotos, Film und Audio. Grundlage ist die Vermittlung eines breiten Wissens von Digitaltechnik über Elektrotechnik bis zu Beleuchtungstechnik. Damit ist die Medientechnik das richtige Berufsfeld, für alle, die sowohl ein Interesse für Technik, Elektronik oder Programmieren mitbringen aber auch künstlerisch und kreativ arbeiten können.


Medientechnik – Welche Inhalte gehören dazu?
Neben den technischen Grundlagen in der Informatik und der Elektrotechnik wie  z.B. Speicherstrategien zur Datensicherung oder der Beleuchtungs- und Kameratechnik stehen auch kreative Aspekte wie z.B. Bildaufbau, Belichtung und Nachbearbeitung auf dem Programm. Es werden mehrere Fernsehsendungen im Offenen Kanal Kiel und ein Hörspiel entstehen. Zusätzlich gehen wir  über Radio KielFM auf Sendung und erstellen moderne Websites.


Medientechnik – Und dann?
Es gibt viele Möglichkeiten auf das Abitur mit dem Profil Medientechnik aufzubauen:
Verschiedene Studiengänge mit einem Medienschwerpunkt können an der FH Kiel oder in der weiteren Umgebung (Macromedia Hochschule Hamburg, Universität Hamburg) gewählt werden. Außerdem es gibt verschiedene Firmen in Kiel, die eine duale Ausbildung im Bereich der Medientechnik anbieten.

Ansprechpartner*innen
Frau Meike Herbes
meike.herbers@rbz-technik.de
 
Herr Malte Kamps
malte.kamps@rbz-technik.de
 
Herr Goran Vuković
goran.vukovic@rbz-technik.de
 
0431 – 16 98 672 
Raum 1.004 / 1.033