Elektromobilität muss man erfahren. Unter diesem Motto haben die Kollegen Matthias Nienaß und Werner Geppert aus der Technikerfachschule Elektromobilität an der 9. Nordeuropäischen E-Mobil-Rallye teilgenommen. Von Lübeck aus ging es mit weiteren 55 Teams an drei Tagen auf die insgesamt 300 km lange Strecke. Der Renault Zoe unseres Partners Süverkrüp Automobile war mit ausreichend Ökostrom und Reichweite ausgestattet, so dass wir uns voll auf die kniffligen Wertungsprüfungen konzentrieren konnten. Nach etlichen Stunden im Auto und so manchen Orientierungsproblemen war das Ticket für die E-Mobil-Rallye in Hunan, China, das dem Siegerteam winkte, in weite Ferne gerückt. Aber auch hier zählt der olympische Gedanke: Dabeisein ist alles.

Ein besonderer Dank gilt Werner Geppert, der alle 3 Tage tapfer die Schule bei der Rallye vertreten und die Streckenplanung hervorragend vorbereitet hat. Es hat Spaß gemacht!