Alle AV-SH – Klassen führen verbindlich das Unterrichtsmodul “Berufsorientierung” durch!

Dieses Unterrichtmodul soll alle Schülerinnen und Schüler darin unterstützen, sich beruflich zu orientieren und Anschlussperspektiven an die AV-SH zu erarbeiten und zu finden.

Dies sind die konkreten Modulinhalte:

  • Erkundung von Berufen bzw. Berufsfeldern im Unterricht

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen wie Anschreiben Bewerbung, Lebenslauf, Online-Bewerbung, Übungen von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen

  • Bis Ende November erarbeitet jede/r SchülerIn drei Berufsbilder/ Ausbildungsmöglichkeiten, die mit einem Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (Hauptschulabschluss) möglich sind und im Interessensbereich des jeweiligen Schülers/der jeweiligen Schülerin liegen.

  • Anschreiben an die Eltern für das Betriebspraktikum

  • Einheitliche Dokumentation des Praktikums, Praktikumsbeurteilung

  • Besuch im Berufsinformationszentrum• Besuch bei der Handwerkskammer

  • Einladung ehemaliger SchülerInnen in den Unterricht, die in Ausbildung sind

  • Betriebsbesichtigungen

  • Erstellung einer Ziel-Firmenliste mit Ausbildungsbetrieben

  • Erkundung von z.B. Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen, Außerbetrieblichen Berufsausbildungen, Möglichkeiten im Rehabilitationsbereich oder weiteren Anschlussperspektiven an die AV-SH-Schulzeit

  • Außerschulisches Bewerbungstraining