Wie im vergangen Jahr ließen die hartgesottenen Football-Fans des RBZ-Technik die Schulwoche bereits am Sonntag – dem ersten Sonntag im Februar – beginnen. An diesem Termin findet das größte Einzelsportevent der Welt statt – der Super Bowl.

Mit 15 Schülerinnen und Schülern und 4 Lehrkräften war die Super Bowl-Nacht am RBZ-Technik wieder gut besucht. Wie im Vorjahr wurde zunächst in der Hein-Dahlinger-Halle ein Flagfootballspiel ausgetragen, um die nötige Ruhe für die anschließende Liveübertragung des spannendsten Spiel des Jahres zu erlangen. Gegen 23 Uhr wurde dann mit Kurzreferaten und Pizza die Zeit bis zum Kickoff gut genutzt.

Die Begeisterung ließ nur die wenigsten vor dem Endstand von 44:31 (Philadelphia Eagles vs. New England Patriots) in ihre Schlafsäcke kriechen. Und so gesellten sich die meisten dann noch zum gemeinsamen Gruppenfoto vor der Mensa um 5 Uhr am Montagmorgen, um danach noch etwas Schlaf in den Klassenräumen zu finden.

Denn wer so früh in der Schule ist, kommt nicht verspätet zum Unterricht….